Grünmarkt

Wann genau der traditionelle Grünmarkt das erste Mal stattfand ist leider nicht bekannt, aber bereits am 01. Mai 1857 wurde er auf den Universitätsplatz verlegt, wo er sich noch heute befindet. Neben frischen Lebensmitteln erhalten Sie auch wunderbare Blumen.

Zur Wegbeschreibung Zum Grünmarkt in Salzburg

Getreidegasse

Die Getreidegasse in der Salzburger Altstadt zählt zu den bekanntesten Einkaufsgebieten der Stadt. Traditionelle Läden bieten ebenso ihre Waren an wie internationale Ketten und Nobelboutiquen. Bei einem Einkaufsbummel durch die Stadt sollten Sie auch eines der vielen Cafes besuchen.

Zur Wegbeschreibung Zum Shopping in der Altstadt Salzburg

Linzergasse

Viele der Häuser in der Linzergasse, die schon zu Zeiten der Römer eine Hauptverkehrsader war, entstanden im 14. und 15. Jahrhundert. Heute finden Sie in der Fußgängerzone der Linzergasse zahlreiche Boutiquen, Geschäfte und natürlich auch Bars und Restaurants. 

Zur Wegbeschreibung Mehr über die Linzergasse

Kaigasse

Auch in der Kaigasse finden Sie neben geschichtsträchtigen Häusern eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten. Besonders die Boutiquen und Kunstgeschäfte verzaubern die Besucher. Ein Bummel durch die Kaigasse lohnt sich auf jeden Fall.

Zur Wegbeschreibung Mehr über die Kaigasse

Bio-Bauernmarkt

Der Bio Bauernmarkt findet jeden Freitag Vormittag am Kajetanerplatz in Salzburg statt. Angeboten werden unter anderem hochwertige, biologisch angebaute Lebensmittel. Metzgereien, Käsereien, Bäckereien und Obst- und Gemüsestände sind nur eine kleine Auswahl des Angebots. 

Zur Wegbeschreibung Zum Bio-Bauernmarkt

Schrannenmarkt

Jeden Donnerstag findet von 05.00 bis 13:00 Uhr der bekannte Schrannenmarkt statt. Erstmals wurde der Wochenmarkt 1906 abgehalten und ist heute aus der Stadt Salzburg nicht mehr wegzudenken. Neben regionalen Lebensmitteln finden Sie auch frische Blumen und sonstige Gebrauchswaren. Ein Besuch des Schrannenmarkts lohnt sich auf jeden Fall.

Zur Wegbeschreibung Zum Schrannenmarkt Salzburg

Kunstbasar Salzachgalerien

Im Sommer findet an den Wochenenden entlang der Salzach der größte Open-Air Kunstbasar Österreichs statt. 600 Aussteller aus der ganzen Welt bauen ihre Stände auf und bieten Kunstwerke und Handwerksprodukte an. Dieses Spektakel sollten sich Kunstinteressierte nicht entgehen lassen. Die genauen Termine und weitere Informationen finden Sie auf der Website der Salchzachgalerien.

Zu den Salzachgalerien

Gwandhaus

Im ehemaligen Schloss Lasserhof finden Sie das Shopping-Highlight der Firma Trachten Gössl. Exklusive Trachtenmoden werden in einem noblen Ambiente präsentiert. Ein Restaurant mit großer Sonnenterrasse und ein eigenes Museum stehen für die Shoppingpause bereit. 

Zur Wegbeschreibung Zum Gwandhaus in Salzburg

Europark

Am Stadtrand von Salzburg befindet sich der Europark - das größte Einkaufszentrum des Bundeslandes. Neben edlen Boutiquen, internationalen Modeketten, Schmuckgeschäften und vielen weiteren Läden finden Sie am Gelände auch den IKEA Salzburg.

Zur Wegbeschreibung Zum Europark

Salzburger Traditionsbetriebe

Die Stadt Salzburg blickt auf eine lange und vor allem bewegte Geschichte zurück. Noch heute können Sie in der Altstadt zahlreiche Traditionsbetriebe finden, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden und die unterschiedlichsten Produkte höchster Qualität anbieten. Auf der Website des Tourismusverbandes Salzburg finden Sie eine Übersicht der Traditionsbetriebe.

Zu den Salzburger Traditionsbetrieben

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.